Drumherum

Nix wie hin

Verträumte Rundlingsdörfer, Reiten im Dorf, Kutschfahrten in der schönen Umgebung, Freibad, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in Clenze (3km), Handwerk-/Feuerwehrmuseum (15km), Hundertwasserbahnhof in Uelzen (30km), Biosphärenreservat Elbtalaue (35km), Erlebnisbad in Bad Bevensen (30km), Dampferfahrten auf der Elbe (35km), Nemitzer Heide (40km), größte Festung Norddeutschlands in Dömitz (45km), Mini-Mississippi-Dampfer - Arendsee (60km), Heidepark Soltau (70km), u.v.m.

EXTRA-TIPP:
1. Reiten - unter erfahrener und liebevoller Anleitung
2. kleine Töpferei in Reddereitz (5km) mit außergewöhnlichem Kunsthandwerk von Fine Jahn / Töpferkurse auf Anmeldung

Lebendige Elbe

Lebendig deshalb, weil die meisten Flüsse dem Fortschritt geopfert wurden -in engen Steinbetten zu Kanälen degradiert. Aber es gibt sie noch zu entdecken: -die lebendige Elbe !

Aktiv

Zusätzlich zu den vielen naturverbundenen Erlebnissen auf unserem Hof, bieten viele interessante Leute aus dem Wendland Freizeitunternehmungen an. Bogenschießen, Kanufahrten, Trommeln, Reiten, Tanz, Theater u.v.m. Es ist für jeden was dabei.

EXTRA-TIPP:
1. Fahrradtouren zu den einzigartigen Rundlingsdörfern im Wendland
2. Wendland hautnah- offene Türen Kunst, Kunsthandwerk und Lebenskunst

Eiszeit

Der Kiosk

ist bei uns im Sommer am Kiosk. Außerdem gibt es Getränke, Süßigkeiten, Postkarten und Regenbogen-Andenken.